Rolfing / Strukturelle Integration

Methode nach Ida Rolf (1896-1979) zur Verbesserung der Körperhaltung und der ihr zugrunde liegenden seelischen Verfassung.

Rolfing ist in erster Linie eine intensive und tiefe Massage des Körpers. Dabei wird das Bindegewebe mit den Fingern, Knöcheln, manchmal auch mit dem Ellbogen bearbeitet. Die Massage beginnt am Hals und wird in festgelegter Reihenfolge über den ganzen Körper ausgedehn.

Ziel:

Verbessern des Körpergefühls und der Körperhaltung, grössere Beweglichkeit, Lösen von Verspannungen, Mildern von Schmerzen