im-dialog-philomena-colatrella-patrick-rohr-thomas-lang.jpg

Gesundheitspolitik

Qualität, Transparenz, Kostenziele und sachgerechte Tarifstrukturen: In diesen und weiteren Themen möchten wir die Zukunft des Gesundheitswesens mitgestalten. Denn als Krankenversicherung übernehmen wir Verantwortung für die Anliegen unserer Prämienzahlerinnen und Prämienzahler.

im-dialog-philomena-colatrella-patrick-rohr-thomas-lang.jpg

Publikation «im dialog»

Informieren Sie sich über gesundheitspolitische Standpunkte der CSS Gruppe.

Jetzt lesen

Haben Sie Fragen?

Was unternimmt die CSS gegen steigende Prämien?
Prämien sparen mit der CSS

Mit konkreten Massnahmen wirkt die CSS steigenden Gesundheitskosten entgegen.

Massnahmen anschauen
Prämienüberschuss – welches Vorgehen wählt die CSS?
Präventiver Notgroschen der CSS

Prämienüberschüsse fliessen in die Reserve, als Vorsorge für schlechte Zeiten.

Das sind Reserven
Steigende Gesundheitskosten: Gegenmassnahmen im Expertenbericht
Kostenbremse im Gesundheitswesen

2017 listete ein Expertenbericht 38 Massnahmen gegen die Kostensteigerung auf.

Massnahmen anschauen
Steigende Gesundheitskosten: Was sind die Ursachen?
Warum Gesundheitskosten steigen

Ursache der übermässig steigenden Gesundheitskosten sind die Fehlanreize.

Fehlanreize verhindern
Grundversicherung: Was passiert mit meinen Prämien?
Wohin fliessen meine Prämien?

Die CSS verwendet 96% der Prämien für die Vergütung Ihrer Leistungen.

Mehr erfahren
Chatbots als Ratgeber für die Gesundheit
Dr. Chatbot hat gesagt

Können Chatbots Patienten unterstützen? Für welche Aufgaben eignen sie sich?

Antworten im Interview
Warum steigen die Prämien in der Grundversicherung jährlich?
Prämien: Spiegelbild der Kosten

Jährlich steigen die Prämien spiegelbildlich zu den Gesundheitskosten.

CSS gegen Kostenwachstum
Wie berechnen wir Ihre Prämie?
Wie wird meine Prämie berechnet?

Die Prämienberechnung ist eine auf spezielle Daten gestützte Prognose.

So wird gerechnet
Kostenziele: entlasten diese die Prämienzahler?
Werden wir jährlich 4% gesünder?

Gesundheitskosten steigen jährlich um 4%. Die CSS plädiert für Kostenziele.

Wie Kostenziele wirken
Weitere anzeigen