Johanniskraut-Tee

Benötigtes Material

1-2 Teelöffel Johanniskraut

150ml siedendes Wasser

Anwendung

1-2 Teelöffel Johanniskraut mit siedendem Wasser übergiessen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Bei leichten Depressionen oder Verstimmungen, kann die Einnahme von Johanniskraut-Tee hilfreich sein.

Morgens und abends regelmässige 1-2 Tassen frisch zubereiteten Tee trinken. Die regelmässige Einnahme über mehrere Wochen ist notwendig um ein Wirkung zu erzielen.

Gegenanzeige

Bei hellhäutigen Personen, welche Johanniskraut-Zubereitungen anwenden, kann es zu verstärkten Hautreaktionen auf Sonnenlicht kommen, erkennbar als sonnenbrandähnliche Entzündungen der Hautpartien, die stärkerer Sonnenbestrahlung ausgesetzt waren.

Nicht Anwenden bei gleichzeitiger Einnahme folgender Medikamente:

  • Hormonelle Verhütungsmittel (die Pille)
  • Antibiotika
  • Antidepressiva

Wirkung

Bei Anwendung des Johanniskraut-Tees können folgende Wirkungen eintreten:

  • Mild antidepressiv
  • Entzündungshemmend
  • Beruhigend

Hilft gegen

Nervosität, Schlafstörungen, Ängstlichkeit, Depressive Verstimmung, Verstimmung, Stimmungslabilität

Synonyme

Johanniskraut-Tee, Johanniskrauttee

Haftungsausschluss

Die CSS übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Die publizierten Angaben ersetzen in keinem Fall den fachkundigen Rat von Arzt und Apotheker.

Mann liegt krank auf dem Sofa
Gesundheit in einer App

Well-App entdecken

Symptome prüfen, Hausmittel-Tipp erhalten, Arzttermine vereinbaren, Medikamente bestellen und vieles mehr.

Beliebte Beiträge