1249785334

Beste Qualität für Sie

Wir sorgen dafür, dass unser Gesundheitswesen auch in Zukunft eines der besten der Welt bleibt. Deshalb setzen wir uns für Qualität und Transparenz in der medizinischen Versorgung ein.

Wichtige Qualitätshinweise für Sie

Egal ob Operation, Therapie- oder Diagnoseverfahren. Wer sich für einen Behandlungsort entscheiden muss, dem können diese Hinweise helfen.

Fallzahlen

Erkundigen Sie sich vor der Behandlung nach den Fallzahlen. Denn mehr Eingriffe bedeuten mehr Erfahrung. Egal ob bei operativen Eingriffen, Therapie- und Diagnoseverfahren oder technischer Ausstattung eines Spitals.

Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken

Der nationale Verein für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken ANQ misst die Qualität in über 400 Akutspitälern, Psychiatrien und Rehabilitationskliniken. Diese Zahlen können Ihnen bei der Auswahl von einer Institution für Ihre Behandlung helfen.

Mit einem neuen Gesetzesartikel (Artikel 58 ff. KVG) wurde zudem der gesetzliche Rahmen geschaffen, die Weiterentwicklung und die Qualität im Gesundheitswesen ab 01.04.2021 national zu verbessern.

Weitere Qualitätshinweise für Sie

Ärzte & Pflegepersonal
Bewertung des Arztes und Pflegepersonals bei der Aufklärung über die Behandlung und die Risiken, Führung der Gespräche, Möglichkeit Fragen zu stellen oder auch der Betreuungs-Qualität.
Verpflegung & Hotellerie
Bewertung über die Qualität der Verpflegung, die Infrastruktur in den Zimmern, über die Grösse und Ausstattung der Nasszelle sowie die Sauberkeit im Zimmer und in der Nasszelle.
Weiterempfehlungsrate
Die anonymisierte Befragung von Patientinnen und Patienten rund um das Spital oder die Reha-Klinik zeigt, wie viele Patienten die jeweilige Institution weiterempfehlen.
Rehospitalisation
Eine Rehospitalisation bedeutet, der Patient muss nach erfolgtem Spitalaustritt wieder ins Spital zurück. Dies hängt mit der Diagnose des letzten Spitalaufenthalts zusammen.
Druckgeschwüre
Durch fehlerhafte Pflege können Druck-Geschwüre entstehen, z.B. durch falsche oder einseitige Lagerung des Patienten. Dies ist relevant für längere Spitalaufenthalte.
Wundinfektionsraten
Die Wundinfektionsrate zeigt, wie oft eine Infektion nach der Operation am behandelten Bereich auftritt – innerhalb eines Monats, bzw. bei speziellen Eingriffen innert zwölf Monaten.
Qualität in der Leistungserbringung

Unser Beitrag für mehr Qualität

Für unsere Kundinnen und Kunden überprüfen wir bei den Leistungserbringen, ob wichtige Qualitätsstandards eingehalten werden.

Was wir tun

CSS Versicherung – Ihr Gesundheitspartner

Gesund sein, gesund werden, mit einer Krankheit besser leben: Wir begleiten Sie in allen Lebenslagen – als Ihr Gesundheitspartner. 

Gut beraten